Aktuelle Beiträge

Wohnen mit Netz

11. Juli 2022 Mehr
Wohnen mit Netz

In Courdimanche in Frankreich gingen die Eigentümer ungewöhnliche Wege beim Bezug und der Renovierung ihres Hauses: Um den neuen Lebensraum zu erfassen und an ihre Lebensgewohnheiten anzupassen, zogen sie zwar ein, ließen aber Teile der Räume ungenutzt. Daraus entwickelten sie, mit ausreichend Zeit für ihre Überlegungen und die Erfassung des neuen Umfelds, ihren neuen Wohnbereich.

Mehr lesen

Schieben statt Kippen

11. Juli 2022 Mehr
Schieben statt Kippen

Großzügige Verglasungen und ein fließender Übergang vom Innen- in den Außenbereich liegen voll im Trend. Vor diesem Hintergrund setzen Planer immer häufiger auf die flexiblen Schiebesysteme von WICONA. Zwei Highlights im breiten Portfolio sind dabei die Schiebekonstruktion WICSLIDE XL sowie das Versatz-Schiebetürensystem WICSLIDE 150 PS.

Mehr lesen

Zero Waste Kitchen

8. Juli 2022 Mehr
Zero Waste Kitchen

Die Frankfurter Küche von Margarete Schütte-Lihotzky wurde in einer Zeit entworfen, als Hausfrauen begannen, außerhalb des Haushalts zu arbeiten und deshalb Effizienz in der Küchenarbeit besonders gefragt war. Fast hundert Jahre später kommt nun ein neues Küchen-Konzept, die "Zero Waste Kitchen" der Designerin und Architektin Ivana Steiner. Das Konzept dahinter basiert auf der Verwendung von wiederverwertbaren, langlebigen Materialien, einem ökologischen und nachhaltigen Lebensstil und auf der Reduktion auf das Wesentliche.

Mehr lesen

Urbanes Wohnen im Grünen

7. Juli 2022 Mehr
Urbanes Wohnen im Grünen

Wo bis 2013 Torjubel erklang, befindet sich mit le Ray heute ein urbanes und äußerst grünes Viertel im Norden von Nizza. Das Büro Maison Edouard François konnte den Wettbewerb auf dem Areal des ehemaligen Fußballstadions für ein neues Wohnquartier mit Mischnutzung für sich entscheiden. Mit einem Masterplan à la Manhattan gestalteten die Pariser Planer nicht nur qualitativen Wohn- und Lebensraum, sondern auch eine der größten begrünten Fassaden Europas.

Mehr lesen

Faltschiebeläden für individuelle Fassaden

7. Juli 2022 Mehr
Faltschiebeläden für individuelle Fassaden

Mit Faltschiebeläden bietet Griesser eine attraktive Sonnenschutzlösung, welche die Gestaltung von einzigartigen Gebäudehüllen ermöglicht. Dank ihrer Vielfältigkeit und Individualität setzen sie einzigartige Akzente und ermöglichen eine innovative Fassadengestaltung. Die einzelnen Flügel sind in unterschiedlichsten Modellen und allen Farben verfügbar. Je nach Wunsch heben sich die Faltschiebeläden optisch markant von der Gebäudehülle ab oder fügen sich dezent ins Fassadenbild ein.

Mehr lesen

Wo Schuhkauf zum Erlebnis wird

6. Juli 2022 Mehr
Wo Schuhkauf zum Erlebnis wird

Traditionelle Qualität trifft im neuen Flagship-Store des High-End-Schuhlabels Notabene auf industrielles Design. Mitten in der Altstadt von Kopenhagen entwickelten Norm Architects ein völlig neues Ladenkonzept und setzten dabei auf Beton, Eichenholz und Metall. Kunden können hier nicht nur einkaufen, sondern in dem holistischen Shop vom Entwurfsprozess bis hin zu Produktion und Pflege in die Welt der Schuhe eintauchen.

Mehr lesen

Container: Ein Behälter für viele Zwecke

6. Juli 2022 Mehr
Container: Ein Behälter für viele Zwecke

Der Begriff Container ist schon seit langer Zeit nicht mehr ausschließlich mit dem Transport von verschiedenen Gegenständen und Produkten zu verbinden. Die Möglichkeiten des Einsatzes sind mittlerweile so vielfältig, dass man sogar darin wohnen oder arbeiten kann.

Mehr lesen

Geoschüttung aus Blähton

6. Juli 2022 Mehr
Geoschüttung aus Blähton

Absenkungen der Fahrbahnfläche und Verdrückungen in der Asphaltschicht - diese Schadensbilder zeigte die B 294 im Sommer 2021 bei Alpirsbach südlich von Freudenstadt. Aus diesem Grund wurde neben den Sanierungs- und Absicherungsmaßnahmen, wie der Errichtung einer 3,5 Meter hohen Spritzbetonschale, mit der Erneuerung des gesamten Straßenkörpers begonnen.

Mehr lesen

Keine Entscheidung für die Ewigkeit

5. Juli 2022 Mehr
Keine Entscheidung für die Ewigkeit

Nukleus-, Basis- und Filial­wohnen - in San Riemo wird mehr als einfach nur gewohnt. Das Wohnhaus der Genossenschaft KOOPERATIVE GROSSSTADT im Osten von München steht ganz im Zeichen des Kollektivs: Es vereint verschiedene Wohnformen sowie Gemeinschafts- und Gewerbeflächen unter einem Dach. Anstatt starrer Grundrisse wandeln sich die Einheiten flexibel mit den Bedürfnissen ihrer Bewohner. Der Entwurf dafür stammt von der ARGE SUMMACUMFEMMER BÜRO JULIANE GREB.

Mehr lesen

Kreativquartier am Wiener Prater

5. Juli 2022 Mehr
Kreativquartier am Wiener Prater

Die Entwicklung des Quartiers "Viertel Zwei" beim Wiener Prater durch Value One gab den Impuls zum Umbau der denkmalgeschützten Tribünen 2 und 3 der Trabrennbahn. Sie gehören zu den weltweit ersten Stahlbeton-Gebäuden, die Value One durch die Architekten Martin Kohlbauer und Marcel Wanders bis Juli 2021 in zwei regelrechte Kreativzentren für die Mitarbeiter von Value One und Red Bull Media House umgestalten ließ. Tribüne 1 nutzt weiter der Trabrennverein.

Mehr lesen

Haus als Sonnenfänger

5. Juli 2022 Mehr
Haus als Sonnenfänger

Am Schwielowsee bei Potsdam errichteten Scheidt Kasprusch Architekten aus Berlin ein modernes Wohn- und Bürohaus, das die Geschichte der benachbarten Villa Frank aus den 1920er Jahren weiterschreibt. Ihr Entwurf nimmt gestalterisch Bezug zur historischen Bebauung, verzichtet jedoch auf jegliche Vorsprünge und Verschachtelungen in der Gebäudehülle.

Mehr lesen

Mit rauem Charakter

4. Juli 2022 Mehr
Mit rauem Charakter

Beauftragt von Center Mebel, dem einzigen Möbelhändler, der die gemeinsame Kollektion von EGGER und Cleaf in Polen vertreibt, wurde in Zusammenarbeit mit LAKOR eine moderne Schauküche kreiert: Der Fokus lag auf monochromen Farben, reduzierten Formen und effizientem Materialeinsatz.

Mehr lesen