Aktuelle Beiträge

Hoher Designanspruch als Prämisse

24. Oktober 2022 Mehr
Hoher Designanspruch als Prämisse

Reduziert und zurückhaltend, aber bis ins kleinste Detail gedacht – dafür steht das Produktdesign von Molto Luce. Eine Prämisse, an die sich sowohl das hauseigene Design- und Entwicklungsteam als auch die externen Designer halten, wenn neue Leuchten kreiert werden. Denn genau diese Schlichtheit ermöglicht Architekten und Planern eine immense Freiheit, ihre Ideen und Visionen für einen Raum zu verwirklichen. Das Licht fügt sich perfekt in jede Art der Architektur ein, es stellt sich niemals in den Vordergrund. Ein edler Look, technisch herausragende Features und ein Maximum an Funktionalität machen in Summe die hervorragenden Lichtlösungen von Molto Luce aus.

Mehr lesen

Architektur Fachmagazin Ausgabe 06/2022

24. Oktober 2022 Mehr
Architektur Fachmagazin Ausgabe 06/2022

Ausgabe 6 / 2022 "Material & Oberfläche" ist jetzt auch als kostenloses eMagazin verfügbar. Wie schnell sich Umstände ändern können, zeigt sich, wenn man nur etwas mehr als zwei Jahre zurückblickt und unsere damalige Ausgabe mit demselben Hefttitel Revue passieren lässt. Damals gingen wir noch davon aus, dass praktisch jedes Material überall und jederzeit verfügbar ist. Doch dann haben strauchelnde Lieferketten, Verknappung und Teuerung uns eines Besseren belehrt.

Mehr lesen

Neue Wohnflächen

21. Oktober 2022 Mehr
Neue Wohnflächen

Wie aus einem Bürokomplex ein Wohn- und Geschäftshaus entstehen kann, zeigt das Projekt View 180 in Frankfurt-Sachsenhausen. Zusätzlichen Wohnraum und einen unvergleichlichen Blick auf die Frankfurter Skyline bieten die nachgerüsteten Balkone, die 1,50 Meter weit auskragen und lediglich in der Länge je nach Wohnungsgröße zwischen drei und neun Metern variieren.

Mehr lesen

Der Name ist Programm

20. Oktober 2022 Mehr
Der Name ist Programm

Interview: Unter dem Namen LOVE architecture and urbanism vereinen Bernhard Schönherr, Mark Jenewein und Herwig Kleinhapl die Bereiche Architektur, Städtebau und Interior­design unter einem Dach. Bei allem Tun steht immer die Passion für die Architektur im Vordergrund, getrieben von der Herausforderung, punktgenaue Lösungen für die spezielle Aufgabe zu finden.

Mehr lesen

Das Gefühl von Zuhause – Mit den neuen Produkten von Internorm

20. Oktober 2022 Mehr
Das Gefühl von Zuhause – Mit den neuen Produkten von Internorm

Internorm vereint mit dem neuen Kunststoff- und Kunststoff-Aluminium-Fenster KF 510, dem Holz-Aluminium-Fenster HF 510 und den neuen Designertüren einzigartige Technik und besonderes Design für maximalen Wohnkomfort.

Mehr lesen

(H)ausgedruckt

19. Oktober 2022 Mehr
(H)ausgedruckt

Mit House Zero realisierten ICON und Lake Flato ein Einfamilienhaus in Austin. Das Besondere daran? Es handelt sich um ein 3D-gedrucktes Projekt aus Beton. Das prototypische Nullenergiehaus bietet nicht nur ansprechenden Wohnraum, sondern lotet gleichzeitig die Grenzen automatisierter Bauprozesse aus und demonstriert, wie nachhaltige, energieeffiziente Architektur in der Zukunft aussehen könnte.

Mehr lesen

Design der Fünfziger

18. Oktober 2022 Mehr
Design der Fünfziger

Ein prominent platzierter Wiener Gemeindebau, erbaut in den Jahren 1953 bis 1957, benötigt eine Rundum-Erneuerung. Das gesamte Sanierungsprojekt des Georg-Emmerling-Hof am Donaukanal umfasst rund 13.000 Quadratmeter Fassade, dazu Wärme- und Schallschutzfenster sowie brand- und einbruchshemmende Wohnungseingangstüren. Im ausgebauten Dachgeschoss entstehen auf 775 Quadratmeter neun zusätzliche Wohnungen.

Mehr lesen

Auf Stroh gebettet

17. Oktober 2022 Mehr
Auf Stroh gebettet

Die Themen Bett und Schlaf sowie der langjährige Auftraggeber Erwin Gegenbauer scheinen das Wiener Architektur-Duo heri&salli nicht loszulassen. So entstanden rund um die WIENER ESSIG BRAUEREI in den vergangenen 10 Jahren nicht nur mehrere innovative Projekte, bereits 2015 thematisierten Heribert Wolfmayr und Josef Saller in ihrer Ausstellung ARCHITEKTUR IM SCHLAF die „Schlafstelle“ als Arbeitsplatz, Kommunikationszentrale oder Inspirationslaboratorium – als Startrampe in unsere Traumwelten. Im Mittelpunkt: das Medium Stroh, sozusagen das Ur-Element einer jedweden Schlafstatt.

Mehr lesen

System-Symbiose für nachhaltige Städte

16. Oktober 2022 Mehr
System-Symbiose für nachhaltige Städte

Die negativen Auswirkungen der Klimaveränderung und die Abhängigkeit der Energieversorgung von politischen Systemen erfordern rasches Handeln. Welche Möglichkeiten das Solargründach in diesem Zusammenhang bietet, zeigen vielfältige Überlegungen, Vorschriften und Förderungsmöglichkeiten der Bundesländer und Kommunen.

Mehr lesen

Oberflächenveredelungszentrum für Brettschichtholz und Brettsperrholz

15. Oktober 2022 Mehr
Oberflächenveredelungszentrum für Brettschichtholz und Brettsperrholz

Holzoberflächen werden im modernen Holzbau immer häufiger mit Anstrichsystemen versehen. Diese erst auf der Baustelle aufzutragen, gestaltet sich aufwändig, da die Flächen zuerst gereinigt und vorbehandelt oder geschliffen werden müssen. Aus diesem Grund hat die HASSLACHER Gruppe vollautomatische Oberflächenveredelungsanlagen in den Produktionsprozess sowohl für Brettschichtholz als auch Brettsperrholz integriert.

Mehr lesen

Frischer Wind in Sachen Lüftung

14. Oktober 2022 Mehr
Frischer Wind in Sachen Lüftung

Komfortabel zu bedienen, effizient und dabei im Alltag kaum wahrnehmbar – mit diesen Ansprüchen an ihre neue Lüftungsklappe setzt die RAICO Bautechnik GmbH essenzielle Kundenbedürfnisse in den Fokus. In Kooperation mit D+H Mechatronic AG entwickelte der Spezialist für anspruchsvolle Gebäudehüllen mit FRAME+ 75 LF eine intelligente Art der natürlichen Innenraumbelüftung, die innovative Technik mit architektonischer Eleganz verbindet.

Mehr lesen

Ein Lagerraum zum Wohnen

13. Oktober 2022 Mehr
Ein Lagerraum zum Wohnen

Von Wäldern und Wiesen umgeben hebt sich das futuristische Design des Projekts von nendo Architekten gekonnt - und trotzdem nicht penetrant - von seiner Umgebung ab. Konzipiert wurde das geradlinig und modern designte Culvert Guesthouse im japanischen Nagano als Lagerstätte für Möbel, Kunstwerke sowie Dekorations- und Einrichtungsgegenstände. Gleichzeitig fungieren die oberen Geschosse als Gästehaus, das Minimalismus mit hohem Wohnkomfort verbindet.

Mehr lesen