Aktuelle Beiträge

Holz statt Marmor

12. Oktober 2021 Mehr
Holz statt Marmor

Die beiden langgestreckten Holzbaukörper der neuen KSPK Bankgeschäftsstelle in Straßburg im Gurktal sind so aneinander verschoben, dass am Kopfteil ein neuer Platz für die Ortsgemeinschaft in Anlehnung an das historische Vorbild angeboten wird. Gemeinsam mit der auf Regionalität ausgerichteten Gastronomie und mit dem öffentlich zugänglichen Kinderspielplatz gelingt eine Quartiers­entwicklung im ländlichen Raum, die vor allem der Bevölkerung vor Ort dient und den Ortskern stärkt.

Mehr lesen

Wohnraum auf die leichte Art

12. Oktober 2021 Mehr
Wohnraum auf die leichte Art

Die Zentren von Wien, Graz oder Linz üben eine starke Anziehungskraft aus. Doch in den Großstädten sind die Möglichkeiten begrenzt, Flächen für neuen Wohnraum zu erschließen. Die Aufstockung von Bestandsgebäuden eröffnet einen Weg, die Lage zu entschärfen. Damit die zusätzlichen Stockwerke die Tragfähigkeit nicht gefährden, sind leichte Materialien gefragt. Lösungen von VMZINC bringen diese Leichtigkeit mit. Denn Zink ist für diesen Einsatz wie gemacht.

Mehr lesen

Stimmungsvolles Ambiente mit Max Exterior

12. Oktober 2021 Mehr
Stimmungsvolles Ambiente mit Max Exterior

Wohnen in einer angenehmen Atmosphäre wird in diesen Zeiten immer wichtiger. Fundermax Platten können einen wesentlichen Beitrag dazu leisten. Dank der breiten Palette an Farben und Dekoren finden Architekt*innen immer das passende Dekor, um eine optimale Lösung für die Gestaltung zu finden.

Mehr lesen

Materialschauspiel der Andacht

11. Oktober 2021 Mehr
Materialschauspiel der Andacht

Einem der wohl emotionalsten Eckpunkte des Daseins widmeten sich die Planer von Moser und Hager mit der Konzeptionierung der Aufbahrungshalle in Kematen an der Krems. Mit dem sensiblen Entwurf des Baus wollen die Architekten der Bedeutung des Ablebens gerecht werden - Details im Innenraum zeigen zusätzlich den Stellenwert des Lebens auf und begleiten die Hinterbliebenen bei ihrer Trauer.

Mehr lesen

Think Globally, Build Locally

8. Oktober 2021 Mehr
Think Globally, Build Locally

Wo liegen die Herausforderungen bei der Realisierung komplexer Gebäudehüllen in internationalen Märkten? Bei der 4. Auflage des International NEXT Facade Summit dreht sich am 28. Oktober 2021 ab 16 Uhr im NEXT Studio by WICONA + Partners alles um herausragende und auch nachhaltige Fassaden- bzw. Architekturprojekte aus aller Welt - auch diesmal wieder unter dem Motto "Think Globally, Build Locally". Als Speaker mit dabei sind führende Köpfe aus renommierten Architektur- und Planungsbüros.

Mehr lesen

Haus im Haus

7. Oktober 2021 Mehr
Haus im Haus

Wie man Erinnerungen an Vergangenes und zukünftige Anforderungen geschickt vereinen kann, zeigt der Architekt Tiago Sousa mit seinem neuesten Revitalisierungsprojekt, dem Box House. Er sanierte die Überbleibsel eines Hauses im Norden Portugals mit Bedacht und ergänzte die traditionellen Steinmauern um ein neues Ziegelvolumen. Das Ergebnis ist ein Wohnhaus, das mit seiner dualen Materialität sofort ins Auge sticht und sich gleichzeitig harmonisch in seine Umgebung integriert.

Mehr lesen

Vernetzt mit der Welt von morgen

6. Oktober 2021 Mehr
Vernetzt mit der Welt von morgen

Stellen Sie sich eine Mobilitätslösung vor, die Sie einfach mit Ihrem Smartphone rufen können, die Sie über ein Display mit Wetterinformationen versorgt, Ihnen ein einzigartiges Sound-Erlebnis bietet und durch Eleganz und klare Linien besticht. Dank Vernetzung ist es zudem möglich, Störungen im Vorfeld zu erkennen und zu beheben und bei Bedarf aus der Ferne einzugreifen. Woran denken Sie jetzt? An ein neues Automodell? Tatsächlich stehen diese Merkmale für die neueste Generation von Aufzügen, den Gen360 von Otis.

Mehr lesen

Begrenzte Lebensdauer

6. Oktober 2021 Mehr
Begrenzte Lebensdauer

Städtische Gebiete rund um Häfen besitzen immer eine besondere Atmosphäre. In der dänischen Stadt Koege ist dort eine lokale Craft Beer Brauerei angesiedelt, die nun um ein vom dänischen Architekturbüro ADEPT gestaltetes Besucherzentrum erweitert worden ist. Immer wird das sogenannte Braunstein Taphouse dort aber nicht stehen, denn es gehört zu seinem Konzept, dass es in Zukunft wieder verschwindet.

Mehr lesen

Zur (Un-)Zulässigkeit der kurzfristigen Vermietung von Wohnungen in Wohnzonen

5. Oktober 2021 Mehr
Zur (Un-)Zulässigkeit der kurzfristigen Vermietung von Wohnungen in Wohnzonen

Derzeit muss der Städtetourismus aufgrund der COVID-19 Pandemie herbe Verluste hinnehmen. Doch auch unabhängig von den derzeitigen besonderen Umständen, zeigte sich in den letzten Jahren ein Wandel im Städtetourismus. Der Trend geht weg vom Hotelaufenthalt, hin zum Urlaub im gut ausgerüsteten Ferienapartment. Für Eigentümer und Mieter einer Wohnung kann die kurzfristige Vermietung ihrer Wohnung an Touristen durchaus lukrativ erscheinen. Dieser Artikel zeigt, welche rechtlichen Fallstricke hierbei zu beachten sind und nimmt im Zuge dessen die Wohnzonenregelung der Bauordnung für Wien unter die Lupe.

Mehr lesen

Terminplanung mit Integration von CAD-Daten

4. Oktober 2021 Mehr
Terminplanung mit Integration von CAD-Daten

Erstmals innerhalb einer Projektmanagement-Software erhalten die Nutzer von „Powerproject“ die Möglichkeit, sich das 3D-Modell in einem eigenen Fenster anzeigen zu lassen und mit dessen Hilfe manuelle Zuordnungen vorzunehmen. Die einzelnen Bestandteile lassen sich im Viewer markieren oder auch in der Objektliste selektieren. Sind beispielsweise die Wände eines Gebäudes in der 3D-Zeichnung bereits mit den Attributen „Geschoss“ versehen, lassen sich diese in der Terminplanung bequem zusammenfassen.

Mehr lesen

Energieeffiziente Innovationen

2. Oktober 2021 Mehr
Energieeffiziente Innovationen

Beton ist ein Baustoff aus natürlichen Rohstoffen, regional verfügbar, hat eine hohe Speicherfähigkeit, ist unverwüstlich, brennt nicht und kann immer wieder rezykliert und zu neuem Beton verarbeitet werden. Aktuelle Beispiele zeigen die breite Palette an Innovationen, die durch und mit dem Baustoff Beton möglich sind.

Mehr lesen

Farbe, Formen und Fantasie

30. September 2021 Mehr
Farbe, Formen und Fantasie

Mit Espai Mietis entstand in Barcelona der erste Flagship-Store der jungen Luxusmarke Mietis. Die auf Retail-Projekte spezialisierten Planer von Evvo Retail entwickelten einen Laden, der perfekt zu den Produkten des Labels passt, die Fantasie anregt und ein ganz besonderes Einkaufserlebnis bietet. Auf knapp 250 Quadratmeter verpackten sie dafür Shop, Atelier und Galerie in einem magischen Raum voller Farben und Formen.

Mehr lesen