Aktuelle Beiträge

Schluss mit schmutzig

29. Dezember 2021 Mehr
Schluss mit schmutzig

Die Baubranche trägt zu einem Großteil der weltweiten CO2-Emissionen bei. Deshalb wünschte sich der Klient - selbst Bauträger - ein Haus, das nicht nur möglichst wenig zum Klimawandel beiträgt, sondern diesem sogar entgegenwirkt. Um das zu erreichen, entwickelte das kanadische Architekturbüro Perkins&Will mit SoLo ein rurales Chalet, das mehr Energie produziert, als es verbraucht und mit seinem nachhaltigen Gesamtkonzept neue Möglichkeiten für zukünftige Gebäude aufzeigt.

Mehr lesen

Erstes digitales Brillux Architektenforum

28. Dezember 2021 Mehr
Erstes digitales Brillux Architektenforum

Kopenhagen ist auf dem besten Weg, bis 2025 zur weltweit ersten CO2-neutralen Hauptstadt zu werden. Mit welchen Mitteln die Dänen dieses hochgesteckte Ziel derart erfolgreich anpacken, warum auch soziale Nachhaltigkeit eine große Rolle spielt und wie ästhetisch solche Transformationen sein können - das wurde beim ersten digitalen Brillux Architektenforum in hochkarätigen Vorträgen besichtigt und von mehr als 120 Teilnehmenden engagiert diskutiert.

Mehr lesen

Baustoffe aus Lehm

27. Dezember 2021 Mehr
Baustoffe aus Lehm

Das große Ferienhaus „Buitengewoon Veurs“ zwischen Aachen und Lüttich steht für ein Wohnen außerhalb des Standards. Gemeinsam mit dem niederländischen Architekten und CLAYTEC Handelspartner Emmanuel Laugs schuf das Ehepaar Machiels aus dem nahezu verfallenen Stall ein großzügiges Ferienhaus. Innovative und wohngesunde Lehmbaustoffe verhalfen dabei, dem Ferienhaus zu einer besonderen Innenarchitektur.

Mehr lesen

Urlaub in der Hütte

23. Dezember 2021 Mehr
Urlaub in der Hütte

Eine holistische Erfahrung im Ökotourismus ermöglichen die Planer von Reiulf Ramstad Arkitekter & ASP Architecture den Besuchern des Breitenbach Landscape Hotels 48° Nord. Im gleichnamigen Elsässer Dorf wurde die skandinavische "hytte" neu interpretiert, wodurch Gäste die Möglichkeit haben, die Natur und Kultur der Region in einem entspannenden Ambiente kennenzulernen.

Mehr lesen

Neugestaltung Produktionshalle Firma Hauk

22. Dezember 2021 Mehr
Neugestaltung Produktionshalle Firma Hauk

Eine tolle Möglichkeit, Ihren Projekten eine individuelle Note zu verleihen, ist das individualdekor von Fundermax. Der Architekt kann sein eigenes Design oder Motiv entwickeln, gestalten und anschließend bei Fundermax in eine Platte verpressen lassen. Die Eigenschaften der Platte entsprechen exakt der Qualität der Max Compact Exterior Platte.

Mehr lesen

Grünes Wohnen in der Stadt

21. Dezember 2021 Mehr
Grünes Wohnen in der Stadt

Beim Projekt „Holzwohnen Wien“, dem Neubau eines gehobenen Mietswohnhauses in Holzmassivbauweise, liegt der Fokus auf ökologischem Wohnen und Wohlfühlklima.

Mehr lesen

Zwischen Brauchtum und Innovation

20. Dezember 2021 Mehr
Zwischen Brauchtum  und Innovation

Zum ersten Mal ist es in Österreich möglich, Einblicke in die Arbeit der mexikanischen Architektin Tatiana Bilbao zu erhalten. Ihrer Person und Bauphilosophie widmet das Architekturzentrum Wien noch bis 07. Februar 2022 eine Ausstellung - diese stellt die wichtigsten Bauten, aber auch die innovativen Ansätze der Expertin in den Fokus.

Mehr lesen

Brandschutz in Schulgebäude

17. Dezember 2021 Mehr
Brandschutz in Schulgebäude

Dunkel und nicht mehr zeitgemäß – so zeigte sich das alte Gesicht der denkmalgeschützten Schule aus der Gründerzeit in Leoben, der zweitgrößten Stadt der Steiermark. Nach der im Jahr 2018 gestarteten Erweiterung und Sanierung durch das Wiener Architekturbüro „Franz&Sue“ erstrahlt das Bildungszentrum jetzt in hellen freundlichen Farben – ein Ort, an dem sich Schüler und Lehrer wohlfühlen.

Mehr lesen

Nachwachsende Rohstoffe haben noch immer schlechte Karten

16. Dezember 2021 Mehr
Nachwachsende  Rohstoffe haben noch immer schlechte Karten

Interview: Ursula Schneider beschäftigt sich seit 30 Jahren mit ökologischer, klimasensitiver Architektur. Als Leiterin des Wiener Architekturbüros POS, Lehrende und Vorsitzende des Ausschusses Nachhaltiges Bauen in der Kammer der ZiviltechnikerInnen steht sie für nachhaltige Themen wie passive Gebäudeplanung, CO2-neutrales und kreislauffähiges Bauen und gibt diese Werte auch weiter. Ihr nachhaltiger Fokus war von Anfang an vorhanden und entwickelte sich von solarer Architektur hin zu einem ganzheitlichen Ansatz voll zukunftsfähiger Gebäudekonzepte.

Mehr lesen

Architektur Fachmagazin Ausgabe 07/2021

16. Dezember 2021 Mehr
Architektur Fachmagazin Ausgabe 07/2021

 Ausgabe 7/2021 "Bauen & Energie ist jetzt auch gratis als ePaper abrufbar. Die Architektur hat nach wie vor viele Optimierungsmöglichkeiten beim Thema Energie und unsere Auswahl an Projektberichten soll einen gelungenen Umgang mit einigen davon widerspiegeln.

Mehr lesen

Das Büro im Wandel

15. Dezember 2021 Mehr
Das Büro im Wandel

Ein erfolgreiches Team benötigt maßgeschneiderte Bürokonzepte und individuelle Lösungen. Unter "new work" werden Einrichtungskonzepte für Büro- und Office-Flächen verstanden, die auf diese Anforderungen eingehen. Der Objekt­einrichter Selmer ermöglicht eine neue Art zu arbeiten, dank durchdachten Office-Konzepten. Mit einer Vielfalt aus konfigurierbaren Möbeln, Präsentationsflächen der neuen Generation oder komfortablen Aufenthaltszonen, wird die Arbeitswelt neu strukturiert.

Mehr lesen

Altstadtgerechter Neubau

15. Dezember 2021 Mehr
Altstadtgerechter Neubau

Der Neubau der Stadtbibliothek Marktheidenfeld in Deutschland punktet mit ausgewählten Materialien und einem durchdachten Farbkonzept. Für den fachgerechten Sonnenschutz sorgen farblich angepasste Raffstoren und Markisen aus dem Hause Warema.

Mehr lesen