Aktuelle Beiträge

Design auch wieder aus der Welt schaffen

15. März 2020 Mehr
Design auch wieder aus der Welt schaffen

Interview mit Designer Dr. Harald Gründl - Mit ihren Produkten möchte das Design­team EOOS die Welt in eine positive Zukunft lenken. Harald Gründl betont dabei die Wichtigkeit des fächerübergreifenden Denkens und von Kreisläufen.

Mehr lesen

Sitzen auf neuem Level

13. März 2020 Mehr
Sitzen auf neuem Level

Der jüngst mit dem begehrten German Design Award 2020 Gold ausgezeichnete Allzweckstuhl se:spot von Sedus ist jetzt auch als Barhocker in zwei Höhen verfügbar.

Mehr lesen

Alte Struktur neu gedacht

12. März 2020 Mehr
Alte Struktur neu gedacht

Im südportugiesischen Fischerdorf Aldeia do Meco kann das Ferienhaus Pátio do Meco gemietet werden. Mit seinem Entwurf zeigt der Architekt Fábio Ferreira Neves wie man eine traditionelle Typologie zeitgemäß interpretieren kann und schafft darin ein stilvolles Urlaubsdomizil.

Mehr lesen

Minimalismus trifft auf Opulenz

11. März 2020 Mehr
Minimalismus trifft auf Opulenz

Wie eine Superjacht sollte sich WAVE über der Spree in Berlin erheben. So der Anspruch der Stararchitekten vom Büro GRAFT. Mit Erfolg: Im Auftrag von Bauwerk ist es ihnen gelungen eine Architektur-Ikone mit atemberaubender Wasserlage an der Stralauer Allee, im lebendigen Friedrichshain und angrenzendem Kreuzberg, zu erschaffen.

Mehr lesen

Architektur Fachmagazin eMagazin 01/2020

10. März 2020 Mehr
Architektur Fachmagazin eMagazin 01/2020

Architektur Fachmagazin Ausgabe 01/2020    

Mehr lesen

Aus dem Feuer geboren

10. März 2020 Mehr
Aus dem Feuer geboren

Während der Sanierung des Battersea Art Centers in London, vernichtete ein verheerendes Feuer die sogenannte Grand Hall und weitere Teile des Bauwerkes. Diese Katastrophe war der Anlass, die Folgen dieses Ereignisses in den Prozess einzubeziehen und so zu einer sehenswerten Neuinterpretation der historischen Architektur zu gelangen.

Mehr lesen

Gläserne Einblicke

9. März 2020 Mehr
Gläserne Einblicke

Eine ausgewogene Stadt lebt von der Nutzungsmischung. Diesen Leitsatz bestätigt und feiert das Projekt „The Looking Glass“ in Amsterdam. Denn das Team von UNStudio schaffte es, einem Einkaufs- und Wohngebäude nach der Renovierung mit nur minimalen Änderungen neues Leben einzuhauchen.

Mehr lesen

Kopenhagens neue U-Bahnhöfe

8. März 2020 Mehr
Kopenhagens neue U-Bahnhöfe

Die neue Kopenhagener U-Bahn-Linie Cityringen erweitert das bestehende Metronetz und zeigt neue Möglichkeiten in der Orientierung auf. Als individuell gestaltete Stadträume zeigen sich die einzelnen Bahnhofszugänge inspiriert von der jeweiligen Umgebung in unterschiedlichen Farben und Formen, um eine intuitive Wegeleitung zu ermöglichen.

Mehr lesen

Neu aufgesetzt

6. März 2020 Mehr
Neu aufgesetzt

Das Bibliotheksgebäude der Karl-Franzens-Universität Graz bekam vom Atelier Thomas Pucher eine gläserne Krone in Form eines gewaltigen flachen Kubus mit Stahlkonstruktion aufgesetzt − doch nicht nur das. Hinzu kommen auch tief greifendere Überlegungen und Entscheidungen.

Mehr lesen

Nahtlose Übergänge

6. März 2020 Mehr
Nahtlose Übergänge

Auf einer der vornehmsten Straßen, in der Innenstadt von Rotterdam, steht ein typisch holländisches Reihenhaus. Als das Haus vor wenigen Jahren den Besitzer wechselte, sollte es sein Erscheinungsbild komplett verändern. Der Wunsch des neuen Bauherrn war es die ehemals zwei Wohnparteien in ein großzügiges, helles Haus zu verwandeln, das mehr Offenheit bietet.

Mehr lesen

Zaha Hadids Spektakuläres Hotel

5. März 2020 Mehr
Zaha Hadids Spektakuläres Hotel

Die spanische Hotelkette Meliá Hotels International (weltweit 370 Hotels) plant für Februar 2020 die Eröffnung des ME Dubai, dem ersten Hotel ihrer Luxus-Life­style-Marke ME im Mittleren Osten. Entwickelt von der Stararchitektin Zaha Hadid setzt der spektakuläre Hotelbau in der Wüstenstadt neue Maßstäbe.

Mehr lesen

Doch einer der Großen

4. März 2020 Mehr
Doch einer der Großen

Interview mit Architekt Heinz Neumann - Einer der bekanntesten österreichischen (Wiener) Architekten ist Heinz Neumann. Er kokettiert zwar gerne damit, kein sogenannter Stararchitekt zu sein, macht das aber so offensichtlich, dass man um ihn nicht herumkommt.

Mehr lesen