Aktuelle Beiträge

Von der Idee zum Erfolg

25. August 2021 Mehr
Von der Idee zum Erfolg

Bereits 2.500 vor Christus wurden Bauwerke und auch Gebrauchsgüter aus keramisch veredeltem Ton hergestellt. Aber erst mit der technischen Revolution zur Jahrhundertwende und der Entwicklung von geeigneten Maschinen und Produktionsstätten konnte in größeren Mengen produziert werden. Die ersten großen Drehrohröfen entstanden 1949 in Dänemark, in Österreich nahm im November 1961, damals noch unter der Flagge von Leca, die Leca Österreich Ges.m.b.H die Produktion von Blähton auf.

Mehr lesen

Baudokumentations-Apps: Mängel mobil managen

24. August 2021 Mehr
Baudokumentations-Apps: Mängel mobil managen

Apps rationalisieren die Dokumentation von Baustellenaktivitäten, sowie die Erfassung und Nachverfolgung von Mängeln. Was können sie im Einzelnen und wie unterscheiden sie sich?

Mehr lesen

Innovatives Logistikkonzept

22. August 2021 Mehr
Innovatives Logistikkonzept

Die steigenden Anforderungen zur CO2-Reduktion, Zufahrtsbeschränkungen und der weitere Rückgang der Verkehrs- und Parkflächen in Innenstädten erfordern dafür neue zukunftsorientierte Lösungen: Unter dem Titel "LOGSTEP - Logistic Solutions for Technical Personnel" wurde im Rahmen einer Kooperation der KONE AG und dem österreichischen Logistikberatungsunternehmen ECONSULT ein Pilotprojekt mit innerstädtische Mikro-Hubs entwickelt.

Mehr lesen

Universitätslehrgang Nachhaltiges Bauen

19. August 2021 Mehr
Universitätslehrgang Nachhaltiges Bauen

Im Bereich der Architektur und des Bauens kommt man um das Thema Nachhaltigkeit kaum mehr herum. Jeder einzelne von uns kann bereits viel beitragen. Für alle, die darüber hinausgehen wollen und im Bereich Bauen sich selbst und/oder ihr Unternehmen nachhaltiger gestalten wollen, bietet die TU Wien in Kooperation mit der TU Graz den Lehrgang „Nachhaltiges Bauen“, der im Oktober zum vierten Mal starten wird, an.

Mehr lesen

In die Landschaft

19. August 2021 Mehr
In die Landschaft

The Young Old House: Ein sehr treffender Name für das Haus, das die spanischen Architekten Lys Villalba und Enrique Espinosa einer Revitalisierung und Erweiterung unterzogen haben. Das grundsätzliche Erscheinungsbild des rund 60 Kilometer von Madrid entfernten Bauwerks entspricht dabei weiterhin den Erwartungen an das ländliche Umfeld: Holzblockbau, Steinsockel und Satteldach auf der grünen Wiese vor einer landschaftlichen Kulisse.

Mehr lesen

Symphonie der Räume

18. August 2021 Mehr
Symphonie der Räume

Das historische Hotel Weisses Kreuz in Innsbruck befindet sich in einem Gebäude aus den 1460er Jahren. Das von der Architektur und den Bauelementen der verschiedensten Epochen geprägte Haus ist von noa* nun umfassend renoviert und um ein Dachgeschoss erweitert worden.

Mehr lesen

Kulturelles Erbe erhalten

18. August 2021 Mehr
Kulturelles Erbe erhalten

Die Villen rund um den Claudiaplatz im Innsbrucker Stadtteil Saggen sind mit ihrem historistischen Baustil nicht nur ein Zeugnis der Baukultur in der Gründerzeit, sie spiegeln zugleich das Vermögen und die soziale Stellung der Erbauer wider.

Mehr lesen

Mit der Kraft der Sonne

16. August 2021 Mehr
Mit der Kraft der Sonne

Das Bürogebäude Powerhouse Telemark ist das inzwischen vierte Powerhouse-Projekt des norwegischen Architekturbüros Snøhetta, das im Rahmen der Klimahaus-Initiative "Powerhouse" entstanden ist. Auf dem geneigten Dach der imposanten Gebäudestruktur wird mit Hilfe der Sonne mehr Energie produziert, als in den Büros verbraucht werden kann.

Mehr lesen

Vielfältige Raumabschlüsse

15. August 2021 Mehr
Vielfältige Raumabschlüsse

Planer und Architekten wissen, wie komplex die Anforderungen an moderne Raum­abschlüsse heute sein können. Brandschutz, Schallschutz und Einbruchsschutz sind einige der Aufgaben, die Hightech-Türen und -Tore erfüllen müssen. Und mit Drehflügeltür, Pendeltür, Schiebetür, Drehflügeltor, Schiebetor, Hubtor, usw. gibt es eine Vielfalt an Varianten.

Mehr lesen

Holz und Hanf für den Kindergarten

12. August 2021 Mehr
Holz und Hanf für den Kindergarten

Die Kinderbetreuungsstätte am Hauderweg in Linz-Ebelsberg präsentiert sich als gelungene Kombination aus einem sanierten Bestandsgebäude und einem harmonischen Erweiterungsbau. Errichtet wurde der Neubau Großteils in Massivholzbauweise, für die Fassade kam ein diffusionsoffenes, ökologisches Dämmsystem mit Hanfdämmplatten von Capatect zum Einsatz.

Mehr lesen

Historische Substanz und modernste Technik

11. August 2021 Mehr
Historische Substanz und modernste Technik

Der weltberühmte Prunksaal der Österreichischen Nationalbibliothek erhielt eine neue Beleuchtung. Eines der wesentlichen Ziele des Projekts war natürlich, die modernste Technik so unsichtbar wie nur möglich in diesem historischen Ambiente einzusetzen. Die Lichtplanung für dieses Projekt stammt von Helmut Regvart von der Firma Lighting Design Austria. Mit ihm sprach architektur über die speziellen Herausforderungen und die Umsetzung des Beleuchtungskonzepts.

Mehr lesen

Intelligente Einbaulösung

10. August 2021 Mehr
Intelligente Einbaulösung

Speziell für den flächenbündigen Einbau hocheffizienter Kompakttiefstrahler in verputzte und unverputzte Betondecken hat BEGA neue Deckeneinbauleuchten entwickelt. Sie entfalten durch die flächenbündige Integration von Glas in Betondecken eine besonders faszinierende Wirkung.

Mehr lesen