RSSKategorie: Projekte

Dort, wo die Architektur endet

Dort, wo die Architektur endet

Das Projekt Hisa MM kann - nicht nur für Bestandsbauten im ländlichen Raum Sloweniens - als vorbildhafte und inspirierende Fallstudie für ähnliche Bauten dienen. Dank der aktiven Beteiligung der Bauherren, die einen Großteil der Renovierungsarbeiten selbst durchführten, ließen sich die Kosten zugunsten der Qualität der Architektur und einer generellen Durchführbarkeit der Umbaumaßnahmen senken.

25. Mai 2023 Mehr
Ästhetische Gesamtkomposition

Ästhetische Gesamtkomposition

Javier de las Heras Solé ergänzte im spanischen Amorebieta-Etxano das Kulturzentrum der Gemeinde um eine neue Musikschule. Als hoch aufragender Solitär dockt die Zubiaur Musika Eskola behutsam an den Bestand an und fügt sich so schlicht ins urbane Gefüge ein. Gleichzeitig wird sie mit ihren klaren Linien und einer mehrschichtigen Fassadenkonstruktion aus Glas und rostfarbenem Metall zum besonderen Hingucker.

24. Mai 2023 Mehr
Feinsinnig Gestaltet

Feinsinnig Gestaltet

Drei großzügige, in markantem Schwarz gerahmte Rundbögen-Schaufenster heben sich hell erleuchtet von der streng horizontal gegliederten und in vornehmem Weiß getünchten Fassade ab. Das Gesims des historischen Eckgebäudes deutet - getragen von schlanken Karyatiden - bereits an: Wir befinden uns in der weltoffenen Hamburger Neustadt, die Umgebung stilvoll und elegant. Kein Wunder, dass sich der neue Store des familiengeführten, hanseatischen Cashmere-Labels HEYDORN perfekt in das Ensemble einfügt.

22. Mai 2023 Mehr
Rückeroberung des Stadtraums

Rückeroberung des Stadtraums

Das "Urban Farming Office" von VTN Architects stellt einen Versuch dar, der Verstädterung von Vietnams Metropolen - wie auch am Standort in Ho-Chi-Minh-Stadt - sowie dem Verlust der Tropenwälder entgegenzuwirken. Ziel des Projekts ist es, der Stadt Grünflächen zurückzugeben und die autarke Lebensmittelproduktion zu fördern.

17. Mai 2023 Mehr
Leicht umhüllt

Leicht umhüllt

Organische Formen und fein perforierte Metallhüllen prägen den neuen urbanen Campus der italienischen Bocconi Universität. SANAA erweiterte das Areal der Hochschule für Wirtschafts- und Rechtswissenschaften im Herzen von Mailand um ein kleinteiliges Ensemble. Dabei betteten die Architekten die einzelnen Baukörper in eine öffentliche, grüne Parklandschaft ein und organisierten jeden von ihnen rund um einen Innenhof.

16. Mai 2023 Mehr
Perforierte Aluminiumhaut

Perforierte Aluminiumhaut

Das Wohngebäude Casamirador Savassi, entworfen von Gisele Borges Arquitetura, befindet sich in Belo Horizonte, Minas Gerais, Brasilien und fällt aufgrund seiner kühnen Architektur in der lokalen Baulandschaft auf. Auf einem schmalen Grundstück mit nur 12,7 Metern Breite, erstreckt es sich über neun Stockwerke und bietet 14 Lofts und 24 Studios.

15. Mai 2023 Mehr
Süße Erinnerungen

Süße Erinnerungen

Die ortsansässigen Architekten von Dodi Moss verwandelten eine alte Süßwarenfabrik im Herzen Genuas in ein innovatives Gemeindezentrum für das stark industriell geprägte Stadtviertel Cornigliano im westlichen Bereich der italienischen Hafenstadt. Das Projekt soll die tiefgreifenden ökologischen und sozialen Veränderungen, die der Stadtteil über die vergangenen zwei Jahrhunderte durchlebt hat, weiter in die Zukunft tragen.

11. Mai 2023 Mehr
Kultur on the rocks

Kultur on the rocks

Mehr wie eine zusammengewürfelte Skulptur als ein klassisches Gebäude erscheint das neue Kultur- und Tourismuszentrum in Xinxiang. Es setzt sich aus neun Volumen zusammen, die teils aufeinandergestapelt an riesige Eiswürfel erinnern. Die beiden Büros Mathieu Forest Architecte und Zone Of Utopia wählten außerdem eine kristallin bedruckte Glasfassade und verstärkten den optischen Effekt so noch weiter.

8. Mai 2023 Mehr
Ein magischer Ort

Ein magischer Ort

Gewürze haben eine faszinierende Geschichte und sind seit jeher ein wichtiger Bestandteil unserer Kultur. Sie verfeinern nicht nur den Geschmack von Speisen, sondern haben auch vielseitige Eigenschaften wie das Konservieren, Heilen oder Vertreiben von Schädlingen. Die Welt der Gewürze ist farbenfroh, exotisch und bietet eine Fülle von Möglichkeiten. Dieser Reichtum diente als Inspiration für das Design des neuen Firmengebäudes der Gewürzfirma Van den Berg.

5. Mai 2023 Mehr
Transformiert und neu verpackt

Transformiert und neu verpackt

Mit Recycling und Upcycling versuchen diverse Branchen, der Wegwerfkultur unserer Gesellschaft entgegenzuwirken. Auch vor der Architektur machen diese beiden Konzepte keinen Halt: Das Architekturbüro 3XN realisierte mit dem Quay Quarter Tower in Sydney das erste Upcycling-Projekt eines bestehenden Hochhauses. Es baute den Bestand zunächst zurück, erweiterte ihn, stockte ihn auf und integrierte den Turm anschließend mit einer intelligenten Fassade neu in den städtebaulichen, sozialen und ökologischen Kontext.

4. Mai 2023 Mehr
Grüner Vorhang

Grüner Vorhang

WilkinsonEyre erweiterten die traditionsreiche Gresham´s School - eine britische Privatschule für Kinder von 8 bis 18 Jahren - um einen Neubau. Das Dyson STEAM-Building vereint Naturwissenschaft, Technologie, Ingenieurwesen, Kunst und Mathematik unter einem Dach und wird so zum innovativen Zentrum der fächerübergreifenden Wissensvermittlung. Eine grüne Fassade lässt die Grenzen zwischen Innen- und Außenraum verschwinden und spendet Schatten.

1. Mai 2023 Mehr
Vielschichtiges Vorbild

Vielschichtiges Vorbild

Das französische Büro GRAAM architecture baut in Dijon voll auf und aus Holz: Für die Bankenzentrale der Caisse d'Épargne Bourgogne Franche-Comté entwickelten die Planer aus dem nachwachsenden Naturwerkstoff einen Holzbau, der mit einem mächtigen Exoskelett hinter vorgehängter Glasfassade die Blicke auf sich zieht. Mit der lokalen Materialwahl will man ein nachhaltiges Statement setzen und gleichzeitig dem Umweltengagement der regionalen Kreditanstalt Ausdruck verleihen.

27. April 2023 Mehr