RSSKategorie: Projekte

Klimagerechtes Amtsgebäude

Klimagerechtes Amtsgebäude

Möglichst klimaneutral gebaut und klimaaktiv zertifiziert eröffnete im Juli 2023 die Bezirkshauptmannschaft Salzburg Umgebung nach nur zwei Jahren Bauzeit in Seekirchen am Wallersee ihre Pforten. Das gut an das öffentliche Verkehrsnetz angebundene und per Zug nur zwölf Minuten von der Landeshauptstadt entfernte Seekirchen wird damit zur Bezirkshauptstadt.

31. August 2023 Mehr
Blaupause für nachhaltiges Bauen

Blaupause für nachhaltiges Bauen

Das Studio 3XN und das unabhängige Forschungs- und Beratungsunternehmen GXN Innovation entwickelten das Design für das Hotel "Green Solution House 2.0" in der Stadt Rønne auf der dänischen Insel Bornholm in enger Zusammenarbeit, um den strengen Nachhaltigkeitsprinzipien in Bezug auf Materialien, Konstruktion und Unterhalt gerecht zu werden. Das mit dem "Årets Byggeri" ausgezeichnete Projekt ist eine kompromisslose Weiterentwicklung des benachbarten Green Solution House, das vom gleichen Planungsteam bereits 2015 fertiggestellt und ebenfalls prämiert wurde.

29. August 2023 Mehr
Aus der Luft gegriffen?

Aus der Luft gegriffen?

Wasserverschmutzung ist ein weit verbreitetes Problem in Afrika, und der Konsum von kontaminiertem Wasser über einen längeren Zeitraum hinweg führt zu Krankheiten und ist eine der Hauptursachen für Todesfälle. Für viele Menschen dauert es darüber hinaus oft mehrere Stunden, um von zu Hause zu einer Wasserquelle zu gelangen. Ein Problem dem sich der taiwanesische Architekt Hong-En Lin mit dem Projekt "Pure Power/Daily Combat Strategy" annimmt.

28. August 2023 Mehr
Alle(s) unter Dach und Fach

Alle(s) unter Dach und Fach

Unter dem Motto "Alle(s) unter einem Dach" erweiterten pedevilla architekten das Bildungszentrum Frastanz-Hofen. Sie sanierten das Schulgebäude der vorarlbergerischen Gemeinde, nahmen eine strukturelle Anpassung des Bestands vor und ergänzten diesen um vier neue Flügel. Mit Kinderbetreuung, Kindergarten und Volksschule entstand ein gemeinsamer Ort, an dem Kinder unterschiedlichen Alters von-, neben- und miteinander lernen dürfen.

24. August 2023 Mehr
Vom Kraftwerk zum Creative-Hub

Vom Kraftwerk zum Creative-Hub

Von der Gewehrfabrik und Schreibmaschinenproduktion bis hin zum lebendigen Büro-, Kultur- und Veranstaltungszentrum - das Heizwerk Erfurt blickt nach 125-jährigem Bestehen auf eine lange Geschichte zurück. Mit der Sanierung, Umnutzung und Erweiterung sorgten hks architekten nun dafür, dass das Industriedenkmal als moderner Arbeitsplatz und Eventlocation auch in Zukunft einen zentralen Bestandteil der deutschen Stadt bildet.

16. August 2023 Mehr
Maßgeschneidert von A bis Z

Maßgeschneidert von A bis Z

Das französische Architektur- und Innenarchitekturstudio Atelier du Pont hat sein eigenes Bürogebäude im Herzen des 11. Pariser Arrondissements in dem Bewusstsein realisiert, die Räume als Schaufenster des eigenen Know-hows zu gestalten und als Bühne zu nutzen. So dient der neue Arbeitsplatz als kleines Labor, ideal zum Nachdenken, Experimentieren und Produzieren. Und zum Wohlfühlen.

6. August 2023 Mehr
Willkommen im Großstadtdschungel

Willkommen im Großstadtdschungel

Auf 150 Quadratmetern Fläche haben Tomáš Císař und Johana Sedláčková Vamberská für den Auftraggeber Poetizer im Herzen von Prag einen wilden Dschungel in eine minimalistisch gehaltene Raumhülle eines Altbaus gepackt. Das Freiluftgewächshaus soll dem Team des Poesie-Start-ups fernab der doch so nahen Außenwelt des urbanen Treibens als inspirierendes Setting und Kreativitäts-Booster für die tägliche Arbeit dienen.

31. Juli 2023 Mehr
Gesunder Lehr- & Lernort

Gesunder Lehr- & Lernort

Mit Borgafjellet realisierte das Büro LINK arkitektur im norwegischen Os die neue Schule der kleinen Gemeinde südlich von Bergen und legte dabei den Fokus auf eine gesunde Lernatmosphäre. Aus Massivholz gebaut, soll der Neubau nicht nur qualitativen Bildungsraum für die rund 420 Schüler sechs verschiedener Schulstufen und deren Lehrer bieten, sondern auch in Sachen Nachhaltigkeit eine Vorreiterrolle einnehmen.

26. Juli 2023 Mehr
Alles außer Stereotypen

Alles außer Stereotypen

Bereits 2015 hatten collcoll die Büroräume des in Prag ansässigen IT-Unternehmens Price f(x) im Hinblick auf visionäre Arbeitsformen als offenen Raum für variable Nutzungsmöglichkeiten konzipiert. Stereotypen wie Think Tanks oder traditionelle Mittelzonen sucht man hier vergeblich: die durch die Digitalisierung bedingten Veränderungen von Arbeitsgewohnheiten sind nicht erst seit der Pandemie Teil der Identität des Unternehmens, brachten jedoch für die Aufstockung der Räumlichkeiten um eine weitere Etage im Jahr 2020 noch konsequentere Antworten hervor.

18. Juli 2023 Mehr
Am Anfang ein Samen, am Ende ein Haus

Am Anfang ein Samen, am Ende ein Haus

Der neue Hauptsitz des tschechischen Holzverarbeitungsbetriebs Kloboucká lesní, entworfen von Mjölk architekti, verkörpert die Leitprinzipien des nachhaltigen Designgedankens dergestalt, dass sich die aktuelle Klimaproblematik ebenso wie das bis dato in weiten Teilen ungenutzte Potenzial eines ökologischen Ansatzes beim Bau von Gebäuden sowie die damit einhergehenden Chancen und Herausforderungen darin manifestieren.

13. Juli 2023 Mehr
Wohnen im Strohhaus

Wohnen im Strohhaus

Zwischen 2014 und 2016 plante und realisierte der angehende Architekt Marc Rupf während seines Masterstudiums den Bau seines ökologisch nachhaltigen und strohgedämmten Einfamilienhauses in Tirol. 2023 steht mit dem Anbau von Gästezimmer und Home Office die nächste Herausforderung für den jungen Architekten an.

12. Juli 2023 Mehr
Schule mit Ausblick

Schule mit Ausblick

Unweit von Wil und St. Gallen in der Schweiz liegt die Gemeinde Bütschwil-Ganterschwil, die laufend neue Einwohner anzieht. Diese Entwicklung erforderte mehr Schulraum, der daraus resultierende Erweiterungsbau der Primarschule wurde kürzlich nach Entwürfen von illiz architektur fertiggestellt.

10. Juli 2023 Mehr