RSSKategorie: Projekte

Nachhaltige Weinmanufaktur – Van Volxem

Nachhaltige Weinmanufaktur – Van Volxem

Der saarländische Weinproduzent Van Volxem hat eine Kellerei am Wiltinger Schlossberg mit neuer Produktionsstätte inklusive Besucherzentrum und Vinothek, geplant von Trojer Vonmetz Architekten aus Südtirol, errichten lassen. Die nachhaltige Weinproduktionsstätte präsentiert sich in selbstbewusstem Design.

8. November 2019 Mehr
Architektur erzählt Geschichte – EXMO

Architektur erzählt Geschichte – EXMO

In União de Freguesias do Centro haben die Architekten José Carlos Loureiro und Padua Ramos einem in Porto, im Teil des UNESCO Weltkulturerbes, ein geschichtliches Gebäude in den 1970er Jahren in ein Hotel verwandelt. Die jetzige Renovierung wurde von Architektin Adriana Floret vollbracht. Es wurde darauf geachtet, den mittelalterlichen Charme zu behalten und mit modernem und hochwertigen Design eine Art Zeitachse zu erschaffen.

7. November 2019 Mehr
Wo einmal der Südbahnhof stand – Belvedere

Wo einmal der Südbahnhof stand – Belvedere

In unmittelbarer Nachbarschaft zum neuen Hauptbahnhof, neben Belvedere, Schweizergarten, Erste Campus und der angrenzenden Stadt hat das Büro Renzo Piano Building Workshop in Zusammenarbeit mit NMPB Architekten ZT aus Wien einen Komplex aus Hotel und Appartements errichtet. Markant auf Stützen stehend, schwebt die Anlage über der Erde.

5. November 2019 Mehr
Die Wiedergeburt der Vorfertigung – Sprzeczna 4

Die Wiedergeburt der Vorfertigung – Sprzeczna 4

Der mehrgeschossige Wohnbau Sprzeczna 4 der BBGK Architekci im Stadtteil Praga von Warschau ist ein Manifest für die Vorfertigung im architektonischen Prozess. Sichtbare Betonoberflächen, Muster und Reliefs, elektrische Installationen in den Wänden sowie Deckenheizung wurden integriert. Das Resultat ist eine Architektur, die aus vielen großformatigen, in der Fabrik vorgefertigten Bauteilen zusammengesetzt ist.

24. Oktober 2019 Mehr
Material schafft  auch Kunst – ARTCOR

Material schafft auch Kunst – ARTCOR

In Moldau wurde ein Kunst- und Kulturzentrum aus Beton und Metall erbaut. Das Gebäude wurde von Architekt Maxim Calujac entworfen. Trotz großer Vielfalt an Materialien ist der Körper ein einheitliches Gesamtwerk.

18. Oktober 2019 Mehr
Materielle Entschleunigung – Steinruine

Materielle Entschleunigung – Steinruine

Architektin Laura Alvarez hat in Spanien ein Feriendomizil in lokaler Bauweise erschaffen. Der eckige Grundriss der Villa Slow sowie die Steinmauern erinnern an eine Scheune. Das große Panoramafenster bietet einen perfekten Blick auf das Tal und die Berge Spaniens.

16. Oktober 2019 Mehr
Ein Dach aus Eukalyptus – Yamasen Restaurant

Ein Dach aus Eukalyptus – Yamasen Restaurant

In Uganda haben TERRAIN architects auf nachhaltige Materialien gesetzt und ein Dach aus Eukalyptus entworfen. Das Yamasen Japanese Restaurant besticht somit mit natürlichen Materialien und rohen Oberflächen.

10. Oktober 2019 Mehr
Ein Büro aus Bewehrungsstahl – Büro in Tokyo

Ein Büro aus Bewehrungsstahl – Büro in Tokyo

Das Organic Design Architecture Studio bekam den Auftrag, den leer stehenden ersten Stock eines 33 Jahre alten Bürogebäudes in Tokyo mit neuem Leben und Mietern zu füllen. Die Antwort war ein neu gestalteter Büroraum, aber nur in einer Ecke des Geschosses.

7. Oktober 2019 Mehr
Sehen und gesehen werden – Doko Bar

Sehen und gesehen werden – Doko Bar

Andy Warhol sagte einmal: „"In the future, everyone will be world-famous for 15 minutes"“ Diese 15 Minuten wollen sich manche auch gönnen. Essen ist keine Nahrungsaufnahme mehr, sondern Zeit der Selbstdarstellung. Ein Beispiel dafür ist die Doko Bar im Nanshan District von Shenzhen, China.

4. Oktober 2019 Mehr
Geboren in den Alpen – On Mountain Hut

Geboren in den Alpen – On Mountain Hut

Die On Mountain Hut befindet sich in 2.500 Meter Seehöhe, auf Europas einziger Dreifachwasserscheide, zwischen dem Piz Lunghin und dem Lunghin-Pass im Engadin, auf dem Dach Europas.

4. Oktober 2019 Mehr
Grüne Architektur – handeln statt reden!

Grüne Architektur – handeln statt reden!

Alles was nachhaltig, ökologisch oder energiesparend aussieht und den allgemeingültigen Standards für umweltfreundliche Architektur entspricht, wird unter dem Oberbegriff der „grünen Architektur“ zusammengefasst und vermarktet. Damit stellt sich auch die Frage, ob das ein neues Geschäftsmodell darstellt und ob das (moralisch) gut ist.

24. September 2019 Mehr
Ein biomimetischer Wald – Notre-Dame

Ein biomimetischer Wald – Notre-Dame

Einen Vorschlag zum Aufbau des durch ein Feuer zerstörten Daches der Notre-Dame, hat Vincent Callebaut entwickelt. Er möchte mit seinem Projekt zeitgenössische Geschichte, Wissenschaft, Kunst, Transzendenz und Spiritualität vereinen, unter Berücksichtigung einer ökologischen Zukunft in der Stadt.

18. September 2019 Mehr

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen