RSSKategorie: Projekte

Holz in  luftiger Höhe

Holz in luftiger Höhe

Die Baumkronenforschung (auf Englisch: „Canopy research“) ist ein noch recht junges Teilgebiet der Biologie, deren Hauptziel es ist, die ökologischen Zusammenhänge in den obersten Etagen der Wälder zu erforschen. Ein Hauptinteresse der Baumkronenforscher gilt u.a. den Wechselwirkungen zwischen „oben“ und „unten“.

13. August 2015 Mehr
Der Sonne entgegen

Der Sonne entgegen

Wissenschaftler der Universitäten Frankfurt/Main und Bonn beschäftigen sich intensiv damit, geeignete Wachstumsbedingungen für unterschiedliche Pflanzen zu schaffen. Dazu nutzen sie sogenannte Forschungsgewächshäuser.

7. August 2015 Mehr
Betonskulptur  in Paris

Betonskulptur in Paris

Eines der interessantesten Projekte der internationalen Zementindustrie: Die Zementverteileranlage inklusive Qualitätskontrolle und Büroräumen von CIMENTS CALCIA, einem der größeren Baustoffhersteller in Frankreich.

2. August 2015 Mehr
Ziegel als Eingang  zur Kunst

Ziegel als Eingang zur Kunst

Chelsea in New York besteht hauptsächlich aus einer Mischung von Wohnblöcken und umgebauten Lagerhäusern (Lofts). In jüngeren Jahren ist die Gegend zu einem Zentrum der New Yorker Kunstszene geworden.

28. Juli 2015 Mehr
Facetten  des Betons

Facetten des Betons

Die Betonbrücke mit ihren facettierten Ansichten überspannt eine Straße in Lausanne, Schweiz und verbindet die erst kürzlich fertiggestellte Metrostation La Sallaz mit dem 80 Hektar großen Wald von Sauvabelin.

27. Juli 2015 Mehr
Von der  Natur lernen

Von der Natur lernen

Ein kleines feines Projekt hat Architekt Patrice Bideau in dem französischen Hafenort Auray verwirklicht. Die Architektur lebt von der Verbindung mit der Natur und natürlichen Materialien trotz des Anspruches, ein Haus mit niedrigstem Energieverbrauch zu sein.

25. Juli 2015 Mehr
Die bioklimatische Fassade

Die bioklimatische Fassade

Das ICTA-ICP Gebäude, das am UAB Campus (Universitat Autònoma de Barcelona) von den HARQUITECTES + DATAAE errichtet wurde, ist ein Forschungszentrum, das sich mit Umweltwissenschaften und Paläontologie befasst.

20. Juli 2015 Mehr
Bibliophiler  Kirchenbau

Bibliophiler Kirchenbau

Wie ein am Boden festgezurrtes, halb aufgeblähtes Segel aus Stahl, Beton, Holz und Glas, das gerade in den Himmel aufsteigen will, wirkt der ehemalige Kirchenbau in Quebec, Kanada. Er ist eine durchaus bemerkenswerte Arbeit des kanadischen Architekten Jean-Marie Roy aus dem Jahre 1964.

15. Juli 2015 Mehr
Kristallarchitektur mit goldenem Funkloch

Kristallarchitektur mit goldenem Funkloch

Die von dem Architekturbüro Barozzi/Veiga entworfenDie von dem Architekturbüro Barozzi/Veiga entworfene Philharmonie in Szczecin, Polen wurde mit dem „Mies van der Rohe Award 2015“ ausgezeichnet.

3. Juli 2015 Mehr
Shaken,  not stirred!

Shaken, not stirred!

Neben dem Whisky ist Gin eine der meist verbreiteten Spirituosen englischer Provenienz. Die wenigsten Menschen wissen allerdings, wie er hergestellt wird und dass sein Namensgeber das holländische Vorläufergetränk Genever war.

30. Juni 2015 Mehr
Weinbau und die  Chinesische Mauer

Weinbau und die Chinesische Mauer

„Up to the Great Wall, back to the nature“ — unter diesem Slogan stand die internationale Yanqing Weinbauausstellung in Beijing, China. Sie war Teil einer wirtschaftspolitischen Initiative der chinesischen Regierung anlässlich der 11. Internationalen Konferenz über Weintraubenzüchtung und Kultivierung.

29. Juni 2015 Mehr
Gekonnter  Brutalismus

Gekonnter Brutalismus

Viele unsere alltäglichen Kleidungsstücke werden in China gefertigt, die meisten T-Shirts kommen aus der Gegend um Shenzhen. Diese Stadt liegt im Süden der Provinz Guangdong der Volksrepublik China, sie grenzt nördlich an die Sonderverwaltungszone Hongkong.

26. Juni 2015 Mehr