RSSKategorie: Projekte

Shikhara – Am Gipfel  der Innovation

Shikhara – Am Gipfel der Innovation

Mit „Shikhara“ – dem Berggipfel – realisierten die Wallmakers in Südindien ein innovatives Wohnhaus. Das Projekt zeichnet sich aus durch eine nachhaltige Konstruktionsweise, die das Abfallproblem in der Baubranche adressiert, klare Geometrien und eine Mischung aus verschiedenen Materialien. Im Inneren gibt es unkonventionelle Grundrisse, liebevolle Details und ein recyceltes Interieur.

15. Oktober 2020 Mehr
Perspektive in Gelb

Perspektive in Gelb

In einer der größten informellen Siedlungen Kairos gab der ägyptische Architekt Ahmed Hossam Saafan den dort ansässigen Menschen einen dringend benötigten Ankerpunkt im diffusen Stadtgefüge. Mit dem Dawar El Ezba Cultural Center schaffte er einen Ort für sozialen Austausch und gemeinschaftliche Aktivitäten.

9. Oktober 2020 Mehr
Zurück in die Steinzeit

Zurück in die Steinzeit

Die Architekten des Pariser Büros Carl Fredrik Svenstedt Architecte sanierten und erweiterten die Delas Frères Weinkellerei und beweisen eindrucksvoll, dass Innovation im Bauwesen nicht zwingend neu und unbekannt sein muss. Anstatt Hightech setzten sie mit Stein auf ein altbekanntes Material, das dem Ensemble neuen Glanz verleiht und optimale klimatische Bedingungen für die Weinproduktion und -lagerung bietet.

6. Oktober 2020 Mehr
Eine Kalkputzfassade in Wellen gelegt

Eine Kalkputzfassade in Wellen gelegt

Im niederösterreichischen Perchtoldsdorf ließ sich Architekt Jan Proksa auf Herausforderungen ein. In Zusammenarbeit mit Ursula Knappl entwarf er ein Wohnhaus mit außergewöhnlicher Kalkputzfassade, die die Vergangenheit aufleben lässt.

28. September 2020 Mehr
Thermally Speaking – Stadt mit Licht stimmen

Thermally Speaking – Stadt mit Licht stimmen

Die Gestaltung des öffentlichen Raumes erfordert vielschichtige Überlegungen. Am Abend und bei Nacht sind dabei Lichtplanerinnen und Planer sehr gefragt, um dort Atmosphäre zu schaffen und ihn nutzbar zu machen. Eine Möglichkeit dort Akzente zu setzen, sind Lichtkunst-Installationen. Diese besitzen, auch wenn sie nur temporär sind, einen unglaublichen Mehrwert für die öffentlichen Räume einer Stadt.

24. September 2020 Mehr
Futuristisches Raumlabor

Futuristisches Raumlabor

Auf den ersten Blick ist nicht ganz klar, was den Besucher des neuen Concept Stores für den spanischen Verlag Cuadernos Rubio in Valencia  erwartet – Shop, Workshopraum oder doch eine Ausstellung. Das Studio Masquespacio entschied sich dafür, all das zu verknüpfen und gestaltete ein begehbares, kariertes Notizbuch mit neonfarbenen Highlights.

21. September 2020 Mehr
Nicht nur Fassade

Nicht nur Fassade

Das Atlas Medical Office Building im Iranischen Hamedan ist ein zukunftsweisendes Beispiel für moderne Architektur mit Seele. Das Bauwerk aus der Feder der vier Architektinnen Raha Ashrafi, Marziah Zad, Mohsen Marizad und Ahmad Bathaei beweist, dass Technologie, Zukunftsdenken, lokale Baustoffe und Betriebe sowie Raumqualität und städtebauliche Relevanz sich nicht widersprechen, sondern eben erst bedingen.

17. September 2020 Mehr
Ötzi Peak 3251m – Oben angekommen

Ötzi Peak 3251m – Oben angekommen

Ganz oben am Grat des Schnalstaler Gletschers thront die neu errichtete Aussichtsplattform Ötzi Peak 3251m und bietet mehr als nur einen beeindruckenden Ausblick über den fesselnden Landstrich voller schneebedeckter Bergspitzen.

15. September 2020 Mehr
Wald trifft Wasser

Wald trifft Wasser

Die Fertigstellung des neuen Poolgebäudes für die City of London Freemen‘s School im britischen Surrey stellt den Abschluss der Phase II eines großangelegten Masterplans zur Entwicklung des denkmalgeschützten Campusgeländes dar. Unter der Führung der Architekten Hawkins\Brown soll die geschichtsträchtige Privatschule für Tages- und Internatsschüler für die Zukunft gerüstet werden.

10. September 2020 Mehr
Alles in Kupfer

Alles in Kupfer

Das Studio Nexus Design Integrated Pvt. Ltd. entwarf das 740 Quadratmeter große Lokal für einen Kunden mit hohen Ansprüchen. Dieser wollte in Kalkutta ein Pub eröffnen, mit noch nie angebotenen Speisen und Getränken in einer noch nie gesehenen Atmosphäre.

9. September 2020 Mehr
Hülle zur Stadt

Hülle zur Stadt

Mit ihrem Renovierungsprojekt THE VILLAGE setzt sich das TEAM_BLDG für mehr Wohn- und Lebensqualität in dicht bevölkerten chinesischen Megacities ein und zeigt, dass schon mit kleinen Eingriffen viel bewirkt werden kann.

3. September 2020 Mehr
Urban und doch Naturnah

Urban und doch Naturnah

Am Stadtrand von Innsbruck wurde nicht nur bloßer Wohnraum geschaffen, denn die Architekten der scharmer – wurnig – architekten ZT gmbh entwarfen ein Projekt mit einzigartigem Charakter. Das Konzept der neuen Wohnanlage nutzt geschickt die exponierte Hanglage des 3.800 m² großen Baugrundstücks.

1. September 2020 Mehr